Aktuelles

Und heiter weiter:

Für ASFINAG auch in Linz

Bereits seit Anfang des Jahres laufen an beiden Linzer Donauufern die Vorarbeiten für die neuen Zusatzbrücken der Voestbrücke auf Hochtouren. Mit der wassertauglichen Version eines Spatenstichs – nämlich dem Versenken eines "Grund-Steins" von Bord der "MS Linzerin" – ließ die ASFINAG in Linz die Bauarbeiten der neuen A 7 Donauquerung starten. Im Rampenlicht standen auch diesmal namhafte Spitzenvertreter/innen aus Bund, Land Oberösterreich und Linz sowie von ASFINAG, im Hintergrund das Team von FuchsundFreude, das hier auch für die feschen Hostessen zuständig war.

k47 als Location für IP Kinderwelten-Event von FuchsundFreude

Fachtagung für IP Österreich

Kinderwelten über den Dächern

IP Österreich und SUPER RTL wollten es einmal mal ganz genau wissen: Sie präsentierte Anfang Juni im Rahmen der bereits siebten Kinderwelten Fachtagung Österreicheine eigene Kinderstudie, zu der Medienfachleute, Werbetreibende sowie Journalisten ins k47 über den Dächern der City eingeladen waren, um die neuesten Ergebnisse und Analysen rund um Mediennutzung und Werbewirkung der Zielgruppe Kinder zu erfahren. Besonderes Augenmerk legte man dieses Jahr auf die Themen Wunschentstehung und Schenken sowie Gender-Marketing – auch für uns als die Tagung abwickelnde Agentur höchst interessant.

Foto (c): IP Österreich / Philipp Lipiarski / Katharina Schiffl

Asfinag Spatenstichfeier Drasenhofen mit FuchsundFreude

ASFINAG Spatenstichfeier

mit FuchsundFreude

Mit einer offiziellen Spatenstich-Feier im Festzelt beim ehemaligen Zollamt an der B7 eröffnete die ASFINAG den Bau der A 5 Umfahrung Drasenhofen. Kein Wunder, dass so gut wie alle Drasenhofener/innen fanden, dass das ein guter Grund zum Mitfeiern ist. Dazu ließen sich die Landtagsabgeordneten Kurt Hackl und Manfred Schulz, NR Melanie Erasim, Bundesrat Michael Bernard, zahlreiche Bürgermeister und Politiker, ASFINAG Vorstandsdirektorin Karin Zipperer, Vorstandsdirektor Klaus Schierhackl und Bau Management GmbH Geschäftsführer Alexander Walcher sowie zahlreiche Mitarbeiter nicht nehmen, beim „Spatenstechen“ selbst Hand anzulegen. Weniger fotowürdig aber nichts desto trotz Hand anlegen durften auch wir im Hintergrund – als abwickelnde Agentur.
 

Wirklich wahr ein "Silber-Jahr":

Platz zwei beim medianet.xpert.award

Fuchs im (laut Eigendefinition von medianet) "Elchtest für heimische Agenturen" zeigt stabile Leistung – so circa die Kurzform. Nach einem ersten Platz im Vorjahr hat uns die medianet.xpert.night am 12.04. den silbernen Award in der Kategorie Livemarketing-Agenturen beschieden. Wir freuen uns einfach in Serie, bedanken uns bei allen, die unsere Projekte überzeugend fanden und überlegen uns schon mal, was wir im nächsten Jahr einreichen wollen.

Stephanie Fuchs und das Team von FuchundFreude feiern 10. Jubilaeum

Man muss nicht FUCHS heißen,

um mit FREUDE zehn zu werden.

Mit 2018 gibt es FuchsundFreude seit zehn Jahren. Und zur Feier dieses Jahres präsentieren wir uns mal alle in Grün. Weil das eigentlich ganz wunderbar ausdrückt, was uns ausmacht: Dass wir ein Team aus Individualisten sind – aber gleichzeitig auch immer "die Füchse". Also Spezialist/innen, die sich jederzeit, flexibel und mit Freude zu einem Ganzen zusammenschließen – je nach dem, was ein Projekt oder Kunde von uns braucht.