Aktuelles

100 Jahre Aperol

Italianità in der Wiener City

Ein Anlass, wie man ihn sich öfter wünscht: Als Campari (100 Jahre Marke und Kultgetränk Aperol Spritz), als geladener Eventgast (endlich mal wieder ein Grund, sich milanotauglich schick zu machen) und als Agentur (100 % italienisches Flair bis ins kleinste Detail inmitten der Wiener City zu inszenieren). Und genau das – da sind sich alle einig – ist gelungen. "100 Jahre Aperol" war ein bunter, authentischer, lustvoller, rauschender, liebevoller, schicker, mitreissender und wunderschöner Open Air-Event, der die Seitzergasse in der Wiener City für einige Stunden ins Herz von Italien verlegt hat. Oder umgekehrt? Mehr Bilder auf dieser Webseite unter Events.

(c) Foto/diese Seite: Lisa Leutner

Das Event Team von FuchsundFreude rund um Stephanie Fuchs gewinnt erneut eine Xpert Award als eine der besten Livemarketing-Agenturen Österreichs

Xpert Awards 2019: Live dabei auf Gesamtplatz 3

Und Beste bei Kreation, Innovation & Strategie

Es ist und bleibt immer wieder was Besonderes, wenn eine Fachjury und Kunden einmal im Jahr zum Schluss kommen, das man als Livemarketing-Agentur ausgezeichnete Arbeit macht. Im Fall unseres dritten "X" ins Serie, das uns diesmal als Österreichs drittbestes Event-Spezialistinnen-Team des Jahres 2018 bewertet und vor fast 2.000 Gästen Mitte April übergeben wurde, freut uns allerdings am allermeisten die Seite 42 in der medianet Printausgabe No. 2162. Das dort publizierte MEDIANETEXPERT.AWARD JURY-VOTING reiht FuchsundFreude in der Rubrik Kreation, Innovation, Strategie nämlich auf RANG 1 unter Österreichs Livemarketing-Agenturen.

(c) Foto: Philipp Lipiarski

IP Unit 3 Event realisiert von FuchsundFreude Event Agentur Wien

Event-Unit von FuF

für Unit 3 von IP

Palais Wertheim: Bei so einem Locationnamen klingen gleiche eine Reihe von Assoziationen an – weswegen alleine schon mal der Veranstaltungsort für den im Jänner 2019 stattfindenden Unit 3 Event der IP Österreich eine zweifellos sehr gute Wahl war. Die folgende Gesamtorganisation und -abwicklung des exklusiven Events für geladene Gäste der Head of Unit 3, Camilla Sievers lag in Händen der Head of Event von FuchsundFreude, Julia Sommerhuber. Und eine Freude war's!

(c) Foto: Philipp Lipiarski

FuF Punschstand Eroeffnung im Garten des Palais Coburg Residenz 2018

Stimmungsvolle Sause nach kurzer Pause:

FuF-Punschstand-Eröffnung 2018

Ein Jahr mussten wir location-bedingt pausieren, doch seit 20. November kann wieder gepunscht und gespendet werden – natürlich auch "neuerdings" in höchst stimmungsvollem Ambiente: in den Gärten des Palais Coburg Residenz. Und wie schon in den neun Jahren zuvor haben wir die Saison "in eigener Sache" eröffnet. Mit Punsch, warmen und kalten Snacks, bester Laune und zahlreichen Kunden, Lieferanten und Freunden. Besonders schön ist, dass das Spenden-Glöcklein wieder ganz oft ertönen konnte, nämlich bei jedem "Einwurf" in unsere Spendenbox für die Stiftung Kindertraum. Für die restliche Vorweihnachtszeit "gehört" unser Punschstand jenen Kunden, die ihn auch für ihren Firmenumtrunk oder ihre Unternehmensfeier für eine sehr gute Idee halten. Mehr Impressionen finden Sie auf unserer Punschstandseite unter STAND-BILDER.

FuF umsetzende Agentur des Wild Turkey Events von Campari in den Prunkraeumen der Nationalbibliothek Wien

Fuchs und Truthahn?

Ein Get-together der Extraklasse!

Das war unsere zweite Zusammenarbeit mit Campari – und spätestens seitdem freuen wir uns über diesen neuen Kunden. Der Anlass: ein exklusiver Event im Zeichen von Wild Turkey, bei dem sich auf Einladung von Campari die wichtigsten Barchefs und Bartender/innen Wiens ein Stelldichein im prunkvollen Augustiner Leseaal der Hofburg gaben. Nebst der aufwendigen Deko umfasste das Programm unter anderem ein mehrgängiges Menü mit live tranchiertem Truthahn (was sonst?), die Verkostung von hochkarätigen (und ansonsten in Österreich nicht erhältlichen) Whiskeys sowie einen stimmungsvolle unplugged Musikperformance. Und diesmal waren die Füchse (in persona Julia Sommerhuber und Martina Adelsberger) für die Gesamtabwicklung des Events zuständig. Was für eine FREUDE.

(c) Foto: Philipp Lipiarski